Gruppentherapie

Gruppentherapie für Kinder und Jugendliche

In bestimmten Fällen ist eine Gruppentherapie, deren Wirksamkeit in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen wurde, sinnvoller als eine Einzeltherapie. Momentan bieten wir Therapiegruppen für Kinder und Jugendliche verschiedener Altersstufen zu folgenden Schwerpunkten an:

Angstbewältigung

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche von 7 bis 12 Jahren mit Angstsymptomatik

Ziele:

  • Förderung des Selbstvertrauens
  • Unterstützung von Kindern und Jugendlichen bei der Entwicklung von Fähigkeiten, effektiv mit schwierigen und/oder Angst erzeugenden Situationen umzugehen

Themen:

  1. Einführung in die Gruppe
  2. Einführung in das Thema Gefühle (Ausdruck, Funktion, Bedeutung)
  3. Erarbeitung des Zusammenhangs zwischen Gedanken und Gefühlen
  4. Lernen, mit Sorgen umzugehen
  5. Rückfallprophylaxe

Sitzungsanzahl: 8 Sitzungen à 60 Minuten

» mehr Informationen


Depressionsgruppe

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren, welche depressive Symptome aufweisen (Rückzug, Unsicherheit, Traurigkeit)

Ziele:

  • Erarbeitung eines individuellen Störungsmodells
  • Steigerung des Wohlbefindens
  • Ausbau positiver Aktivitäten
  • Aufbau sozialer Fertigkeiten
  • Rückfallprophylaxe

Themen:

  1. Symptomatik ? wie äußert sich eine Depression?
  2. Störungsmodelle ? wie entsteht eine Depression und wie wird sie aufrechterhalten?
  3. Förderung positiver Aktivitäten
  4. Kognitive Therapie (automatische Gedanken erkennen und verändern)
  5. Vermittlung sozialer Kompetenz
  6. Rückfallprophylaxe

Sitzungsanzahl: 9 Sitzungen à 60 Minuten

» mehr Informationen


Essstörungen

Zielgruppe: Jugendliche ab 12 Jahren, welche anorektische Symptome aufweisen (Magersucht)

Ziel:

  • Vermittlung eines umfassenden Wissens über Ernährung, deren Zusammensetzung sowie Funktion

Themen:

  1. Ernährungswissen
  2. Wasserhaushalt im Körper
  3. Energiebedarf und Energieumsatz
  4. Set-Point-Theorie
  5. Körperliche Folgen der Mangelernährung und der Gewichtszunahme
  6. Psychische Folgen der Mangelernährung und er Gewichtszunahme
  7. Rückfallprophylaxe

Sitzungsanzahl: 8 Sitzungen à 60 Minuten

» mehr Informationen


Training für Kinder mit Konzentrationsstörungen

Infoflyer Konzentrationstraining hier zum Download [0,6 MB] >>

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche von 7 bis 14 Jahren, welche sich häufig ablenken lassen und unkonzentriert sind

Ziele:

  • Erlernen, ablenkende Informationen (Geräuschen, Gespräche, etc.) auszublenden und auf wichtige Hinweise zu reagieren
  • Verbesserung der Fähigkeit zur parallelen Reizverarbeitung (geteilte Aufmerksamkeit)
  • Abbau des chronischen Stressniveau
  • Aufbau eines zielgerichteten Aufgabenbearbeitungsstils

Themen:

  1. Training der Aufmerksamkeit
  2. Training der Problemlösefähigkeiten
  3. Training der Fähigkeiten zur Strukturierung und Handlungsplanung
  4. Steigerung der Selbstregulation
  5. Regulierung des Sozial- und Arbeitsverhaltens
  6. Steigerung der Motivation

Sitzungsanzahl: 15 Sitzungen á 60 Minuten

  • Dazugehöriges Elterntraining (empfehlenswert): Umgang mit störendem Verhalten der Kinder, Stärkung der Erziehungskompetenzen

Sitzungsanzahl: 5 Sitzungen á 90 Minuten

» mehr Informationen


Multimodales Training zur Reduktion von aggressivem Verhalten

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche (von 6 bis 13 Jahren), welche durch oppositionelles, aggressives oder dissoziales Verhalten auffallen

Ziele:

  • Aufbau von Selbstsicherheit sowie sozialer Kompetenz
  • Förderung der Emotionsregulation, Problemlösefähigkeiten und Selbstbeobachtung

Themen:

  1. Unterscheidung von selbstsicherem, unsicherem und aggressivem Verhalten
  2. Förderung des Einfühlungsvermögen
  3. Erlernen vom adäquaten Umgang mit Wut
  4. Umgang mit Lob, Nichtbeachtung und Kritik, Erhöhung der Frustrationstoleranz
  5. Verbesserte Selbst- und Fremdwahrnehmung, Selbstkontrolle
  6. Eigenes Verhalten widerspiegeln, um die Wirkung nach Außen und damit verbundene Reaktionen zu vermitteln
  7. Angemessenes Verhalten stabilisieren, Übertragung auf den Alltag
  8. Erregung abbauen: Entspannungsübungen zum Abbau des chronischen Stressniveaus

Sitzungsanzahl: 16 Sitzungen à 60 Minuten

  • Dazugehöriges Elterntraining (empfehlenswert): Umgang mit störendem Verhalten der Kinder, Stärkung der Erziehungskompetenzen

Sitzungsanzahl: 8 Sitzungen à 90 Minuten

» mehr Informationen


Stressbewältigung

Zielgruppe: Jugendliche (ab 12 Jahren), welche dauerhaft dem Stresserleben ausgesetzt sind

Ziel:

  • Erlernen eines adäquaten adäquaten Umgangs mit Anforderungssituationen und Stress

Themen:

  1. Basismodul: Wissen zu Stress und Problemlösen
  2. Ergänzungsmodule:
    • Gedanken und Stress
    • Soziale Unterstützung
    • Entspannung und Zeitmanagement

Sitzungsanzahl: Basismodul 5 Sitzungen à 60 Minuten sowie für jedes Ergänzungsmodul 3 Sitzungen à 60 Minuten

» mehr Informationen


Training sozialer Kompetenzen

Zielgruppe: selbstunsichere Kinder und Jugendliche ( ab 6 Jahren)

Ziele:

  • Unterscheidung von selbstsicherem, unsicherem und aggressivem Verhalten
  • Schulung des Umgangs mit dem eigenen Körper und Gefühlen
  • Erlenen von Instruktionen für selbstsicheres Verhalten
  • Stärkung des Einfühlungsvermögen
  • Förderung des adäquaten Umgang mit Lob, Kritik und Misserfolg

Themen:

  1. Erstkontakt
  2. Gefühle und Verhalten
  3. Einfühlungsvermögen üben
  4. Schwierige Situationen und widerstehen lernen
  5. Selbstsicheres Verhalten in Beziehungen
  6. Anerkennung aussprechen und loben
  7. Umgehen mit Misserfolg
  8. Rückmeldung zum Training

Sitzungsanzahl: 9 Sitzungen á 60 Minuten

Dazugehöriges Elterntraining (empfehlenswert):
Umgang mit unsicheren Kindern, Stärkung der Erziehungskompetenzen

Sitzungsanzahl: 4 Sitzungen á 90 Minuten

» mehr Informationen