Psychotherapie

Verhaltenstherapeutisch orientierte Arbeit

Das Leistungsspektrum unserer Praxis

In unserer Praxis arbeiten wir verhaltenstherapeutisch orientiert. Die Verhaltenstherapie kann – entsprechend dem Leistungsspektrum unserer Praxis – bei einer Vielzahl von psychischen Problemen und Störungsbildern angewendet werden, die da wären:

  • Angststörungen
  • Arbeitsstörungen (u.a. Lernschwierigkeiten, Arbeitsblockaden)
  • Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS bzw. HKS)
  • Belastung durch Traumata
  • Bewältigung kritischer Lebensphasen/-ereignisse (Anpassungsstörungen)
  • Depressionen
  • Emotionale Störungen des Kindesalters
  • Essstörungen
  • Hypochondrische Ängste
  • Krankheitsbewältigung
  • Partnerschaftsprobleme
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Problemen im Beruf (u.a. Burnout, Mobbing)
  • Schlafstörungen
  • Selbstwertprobleme
  • Sexuelle Funktionsstörungen
  • Somatisierungsstörungen
  • Soziale Phobie
  • Störung des Sozialverhaltens
  • Stressbewältigung
  • Trauerreaktionen